• Immer auf dem Sprüngli

    Hasen sind begehrt bei Schokoladeschlemmern und Fleischliebhabern. Gut, dass sie notfalls blitzschnell davonhoppeln können.
    weiterlesen

  • Elegante Jäger

    Jaguare haben mehr Biss als Löwen und Tiger. Leider, vielleich auch glücklicherweise, erlebt man ihre Schönheit nur aus Distanz. Zum Beispiel in Guatemala.
    weiterlesen

  • Auf wackligen Beinen

    Schafe sind auf der ganzen Welt beliebt. Besonders herzig sind die Lämmchen mit ihrem gekräuselten, weichen Fell.
    weiterlesen

  • Kluge und gewitzte Rabenvögel

    Jede kleine Hexe und jeder schlaue Zauberer braucht einen guten Geist, der Tipps und Tricks gibt und den Zaubernden mit gutem Rat und Tat zur Seite steht.
    weiterlesen

  • Fressen und gefressen werden

    Regenbogenforellen gehören zu den beliebtesten Speisefischen. Selber räubern sie jedoch auch in ihren Gewässern.
    weiterlesen

  • Wer ist denn da am sünnele?

    Die Eidechse räkelt sich auf den warmen Steinen und blinzelt träge in die Sonne. Aber husch husch: Flink und hurtig sucht sie bei Gefahr das Weite.
    weiterlesen

  • Ein Kraftpaket: Der Bison

    Der Bison ist ein grosses und strakes Tier. Trotzdem wurde er in Amerika von gnadenlosen Büffeljägern fast ausgerottet.
    weiterlesen

  • Geniale Nasentiere

    Viele Säugetiere sind Makrosmatiker. Auf Deutsch: Nasentiere. Die Bezeichnung kommt daher, dass Säugetiere oft einen grossartigen Geruchssinn haben.
    weiterlesen

  • Ein goldiger Hamster!

    Kinder finden ihnmega süss. Umgekehrt gilt das nicht: Der Goldhamster ist zwar ein netter Kerl, aber am liebsten hat er seine Ruhe.
    weiterlesen

  • Lü-li-lü-la: Die Nachtigall

    Die Nachtigall hat einen guten Ruf. Für ihren Gesang wird die «Königin der Nacht» in den höchsten Tönen gelobt.
    weiterlesen

  • Der Elch: Ein toller Hirsch!

    Dort wo es kalt ist, passt es dem Elch gut. Im Norden von Europa und Amerika leben darum sehr viele von den mächtigen Tieren mit dem prächtigen Geweih.
    weiterlesen

  • Polizeihund Ivo

    In der Schweiz müssen alle Leute mit ihrem Hund einen Kurs machen. Besonders gut geschult sind Polizeihunde.
    weiterlesen

  • Huckepack mit Risiko

    Um ihre vertrauten Laichgewässer zu erreichen, geben Erdkröten jedes Jahr alles. Auf ihren Wanderungen halten sie sich an keine Grenzen.
    weiterlesen

  • Eine geniale Spinnerin!

    Es ist zart und doch zäh, fast unsichtbar und doch höchst gefährlich: Das klebrige Spinnennetz, das die Gartenkreuzspinne macht.
    weiterlesen

  • Tigerkräfte

    Raubkatzen streifen durch viele Gebiete in Südostasien. Unter ihnen sind auch die grössten Katzen auf Erden: die sibirischen Tiger.
    weiterlesen

  • Das Huhn und das Ei

    Das Huhn legt jeden Tag ein Ei. Die Eier kann man essen oder zum Kochen und Backen brauchen. Oft landet das Huhn aber auch selber auf dem Teller: Als Poulet.
    weiterlesen

  • Ein scheuer Frechdachs

    Fast alle wissen, wie die pummeligen Dachse aussehen mit ihren schwarzen Streifen über dem Kopf und Rücken. Aber gesehen haben ihn die wenigsten. Der Dachs ist ein sehr schüchternes Raubtier.
    weiterlesen

  • Perfektes GPS nach Süden

    Rauchschwalben sind erstaunliche Vögel. Gerade mal 20 Gramm schwer, ziehen sie zwischen Nigeria und der Schw
    weiterlesen

  • Schwanz als Steuerknüppel

    Siedleragamen dienen der Robotik als Vorbilder: Die Echsen steuern sich kunstvoll mit dem Schwanz durch die Luft.
    weiterlesen

  • 4000 Kilometer im Wind segeln

    Einige Schmetterlinge fliegen weite Strecken, wenn es ihnen im Herbst zu kalt wird. Rekordhalter ist der Monarchfalter aus Amerika: Er segelt glatte 4000 Kilometer weit! Vom Süden Kanadas bis nach Mexiko.
    weiterlesen

  • Der prächtige Königspinguin

    Erhobenen Hauptes paradieren Königspinguine durch Zoos. In ihrer ursprünglichen Heimat, der Subantarktis, fallen sie auch durch ihre Tauchkünste auf.
    weiterlesen

  • Kugeliges WM-Maskottchen

    Einen solchen Rummel ist sich das seltene Tier nicht gewöhnt: Das Kugelgürteltier, das in Brasilien lebt, wurde zum Maskottchen der WM 2014 gewählt.
    weiterlesen

  • Spitzbuben im Pelz

    Mit schwarzer Gesichtsmaske streifen Waschbären durch die Nacht. Dabei erbeuten die Jäger alles Mögliche. Rund 100 Tiere leben auch in der Schweiz.
    weiterlesen

  • Eine saubere Schlammschlacht

    Das arme Schwein - was die Menschen ihm alles für Eigenschaften zuschreiben: Gruusig!, dreckig!, dumm! Stimmt alles nicht, im Gegenteil.
    weiterlesen

  • Ein Winzling im Beutel

    Ein Känguru-Baby ist winzig, wenn es geboren wird. Neun Monate lang sitzt es dann im Beutel seiner Mutter.
    weiterlesen

  • Das hässliche Entlein

    Das Entenkind sah anders aus als seine Geschwister. Es wurde ausgelacht und herumgestossen. Aber dann ist alles ganz anders gekommen.
    weiterlesen

  • Feuriges Regenmännchen

    Schwups! Was kriecht denn da für ein lustiger Kerl aus den Laubblättern? Sein schwarzer Körper glänzt und auf dem Rücken hat er gelbe Flecken. Das ist der Feuersalamander, auch Regenmännchen genannt.
    weiterlesen

  • Bunter Vogel aus Guatemala

    Der Tukan schillert in allen Farben. Oder vielmehr: Sein Schnabel ist bunt wie ein Regenbogen.
    weiterlesen

  • Geheimnisvoller Nachtvogel

    Es gibt keine Eule, die kleiner ist als die Zwergohreule. Sie ist nur gerade zwanzig Zentimeter gross und wiegt 100 Gramm.
    weiterlesen

  • Die netten Giganten

    In den Ozeanen leben rund 80 Walarten. Einige gehören zu den grössten Tieren der Erde. Obwohl sie so aussehen, sind Wale keine Fische, sondern Säugetiere.
    weiterlesen

  • Model statt blöde Kuh

    In der Schweiz stehen viele Kühe herum: Fast eine Million Kühe gibt es! Sie gehören zur Schweiz wie der Käse und die Schokolade.
    weiterlesen

  • Fleissiger Energiesparer

    Nur sehr selten und ungern bequemt sich das Faultier von seinem Baum herunter. Viel lieber hängt es die ganze Zeit herum. Und das erst noch kopfüber!
    weiterlesen

  • Ein aufmerksamer Wächter

    Die Federviecher wurden schon im alten Ägypten verehrt, weil der Hahn am morgen mit seinem Krähen den Sonnengott ankündigte.
    weiterlesen

  • Ein ungleiches Paar

    Das dicke Flusspferde und der elegante Seidenreiher könnten kaum unterschiedlicher sein. Trotzdem sind sie oft zusammen.
    weiterlesen

  • Immer auf der Hut: Das Reh

    Die scheuen Tiere sind schreckhaft. Darum sollte man Rücksicht nehmen, wenn man abseits von Wegen im Wald unterwegs ist.
    weiterlesen